Glehner Turnverein  

bewegt von Anfang an - ein Leben lang

 




Rainer-Tuerke.JPG

Corona

Liebe Sportfreundin, lieber Sportfreund,

Corona lässt uns weiterhin nicht in Ruhe. Wir im Vorstand arbeiten seit März kontinuierlich an unserem sportlichen Angebot und bemühen uns, die Lockerungen, die die Coronaschutzverordnung NRW möglich macht, auch umzusetzen.  Unsere Online-Angebote und die Verlagerung des Sports nach draußen an die frische Luft sind von vielen Mitgliedern äußerst positiv aufgenommen worden.

In den Sommerferien konnten wir durch entsprechende Programme den Sportbetrieb sogar  weitestgehend ausbauen. Das war allerdings in diesem Umfang nur durch das Entgegenkommen der Stadt Korschenbroich möglich, die die städtischen Sporthallen in diesem Jahr offen ließ. Hierfür bedanken wir uns bei der Stadt ausdrücklich.

Für die weitere Öffnung unserer Sportangebote sind folgende Kriterien entscheidend:

  • Die Gesundheit unserer Mitglieder und der Übungsleiter*innen hat oberste Priorität
  • Die Coronaschutzverordnung NRW ist einzuhalten
  • Es dürfen keine Materialien genutzt werden

Für unseren Verein, bei dem sich der Sport weitaus überwiegend in der Halle abspielt, bedeutet dies, dass der Sport für Erwachsene fast ohne Ausnahme wieder angeboten werden kann. Die einzige Einschränkung gibt es beim kontaktlosen Sport, wo die Abstandsregelung zu maximalen Teilnehmerzahlen führt. Für uns ist dieser Unterschied zwar nicht nachvollziehbar, aber so sind die Vorgaben.

Wir können im Erwachsenenbereich sogar 2 neue Kurse anbieten:

  • Hula-Hoop Fitness
  • Sanftes Yoga für einen gesunden Rücken
  • Beide Kurse finden jeden Freitag in der Zeit vom 14.8. bis 2.10.2020 statt (siehe GTV-Homepage)

Bei unseren Kindern sieht es leider etwas anders aus. Hier sind es gerade die Abstandsregelung und die fehlende Materialnutzung, die Spiel und Spaß für unsere Kinder nach wie vor einschränken. Davon betroffen sind insbesondere unsere Kleinsten, für die wir bisher das Mutter-Kind-Turnen, Flinke Flitzer, Zirkus, Purzelhasen, Psychomotorik, Wühlmaus und die Durchführung von Kindergeburtstagen nicht durchführen können.   

Wir, der Vorstand unseres Vereins, werden die Entwicklung der Pandemie weiterhin beobachten und sofort reagieren, wenn es die Lage zulässt. Allerdings sind die aktuellen Zahlen nicht gerade ermutigend.

Wir wünschen allen, dass die Normalität bald wieder einsetzt und wir alle gesund bleiben.

Noch eine Information zu uns: Die diesjährige Mitgliederversammlung fällt in diesem Jahr wegen Corona aus. Sie war ursprünglich für den 19. März geplant.

Der Vorstand




Gesundheitssport

für Kinder und Jugendliche

 



empty